Über den IVFK

Liebe Siegerländer Bienenfreunde,

schön das Sie den Weg zu unserer Seite vom Imkerverein Ferndorf-Kreuztal gefunden haben. Unser Ortsverein hat zurzeit 66 Mitglieder, die im Siegerland ihrem Hobby, der Imkerei nachgehen. Die Standorte unserer insgesamt 100 Bienenvölker verteilen sich im Viereck von Freudenberg, Hilchenbach, Netphen und Siegen.

Philosophie

Heute gehören neben der reinen Bienenhaltung die Nachwuchsförderung von „Jungimkern und Jungimkerinnen“, die Gesunderhaltung von Bienenvölkern und die Absatzförderung von Bienenprodukten wie Honig und Wachskerzen zu unseren Tätigkeiten. Weiterhin versuchen wir für unsere Bienen und natürlich auch für die vielen anderen Insekten, wie beispielsweise Hummeln, Schmetterlinge und Wildbienen, durch die Anpflanzung von geeigneten Blühpflanzen das Nahrungsangebot übers Jahr hin zu verbessern.  Siehe das aktuelle Gemeinschaftsprojekt Ferndorfer Bienengarten Zitzenbach.
Zum Thema Bienengesundheit hat der KIV Siegerland unter der Leitung unseres Vereins ein Bienengesundheitsmobil angeschafft. Dieses Mobil basiert auf einem PKW- Kastenanhänger, ist bei uns stationiert und kann von jedem Imker oder Imkerverein ausgeliehen werden.

Verein

Wir treffen uns von Februar bis Dezember jeden 2 Dienstag im Monat zu unseren Imkerversammlungen in unserem Vereinsheim. Diese Treffen nutzen wir, um Erfahrungen auszutauschen und uns um Neuigkeiten rund um die Imkerei zu informieren. Heute hat der Verein 66 Mitglieder (Stand 1.11.2017). Davon nehmen ca. 25 Mitglieder regelmäßig am Vereinsleben teil, siehe Termine. Die Mitgliederzahl steigt in den letzten Jahren stetig. Dies spiegelt sich auch im sinkenden Durchschnittsalter wieder.

Wir hoffen, Ihnen werden unsere Seiten gefallen und wir können Ihnen einen kleinen Einblick in eine  spannende und entspannende Freizeitbeschäftigung geben. Aber auch wenn Sie „nur“ auf der Suche nach dem leckeren Honig aus unserer Region sind, finden Sie hier sicherlich einen Imker aus Ihrer Nähe, der Ihnen gern weiterhelfen wird.
Eine Ergänzung zum Imkerverein Ferndorf-Kreuztal ist das „Forum ökologische Bienenkunde„.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt  haben und Sie mehr über Bienen, Honig oder eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung erfahren möchten, laden wir Sie herzlich ein und geben  Ihnen gern einen Einblick in die Wunderwelt der Honigbienen. Sprechen Sie uns an!

100 Jahre

1912 gegründet, feierte der Verein 2012 sein 100 jähriges Jubiläum. Seit den Anfängen bis in die Gegenwart beschäftigen sich naturgemäß unsere Mitglieder mit der Erhaltung und der Pflege der Honigbiene. Das Augenmerk fiel im laufe der Jahrzehnte auf  verschiedene Schwerpunkte u.a. Königinnenzucht mit eigener Belegstelle, die Mitentwicklung der künstlichen Besamung von Bienenköniginnen mit Bau und Erprobung  der geeigneten Apparaturen und Hilfsmitteln durch Friedel Weber und Werner Bienhaus.

Thomas Klein & Meik Philipp